Y O G A

Viele Wege führen zum Yoga

Schon längst hat das traditionelle Yoga, das in Indien begann den Westen erobert und weltweit Anerkennung gewonnen. Zahlreiche Yoga-Richtungen werden angeboten und machen es dem Laien nicht leicht, hier die richtige Wahl zu treffen. Was die vielen modernen Yoga-Richtungen gemeinsam haben, ist das Verständnis von einer vitalen Integration von Körper und Geist, um die ganze Person zu heilen. Beim Yoga geht es nicht nur um das Praktizieren von bestimmten Bewegungsabläufen, sondern um eine Lebensphilosophie, wie wir leben und uns und andere behandeln, welches letztendlich für ein ganzheitliches und gesundes Leben zählt. Unter Verwendung bestimmter Techniken streben wir eine optimale physische, emotionale, mentale und spirituelle Gesundheit an. Das heißt, schlechte Gewohnheiten werden mit besseren neuen ersetzt. Selbst Schmerzen können durch Yoga gelindert, und Leiden reduziert werden.

Jede Yoga-Richtung bietet Ihnen eine andere Methode um dieses Ziel erreichen zu können. Welche die Richtige für Sie sein wird, können Sie herausfinden, wenn Sie Ihre Erwartungen klären. Im Internet finden Sie zahlreiche Informationen über die einzelnen Stile.

Lesen Sie auch: Chair Yoga

Positive Wirkung von Yoga

Wegen der positiven Wirkung von Yoga werden diese Techniken bereits seit vielen Jahren therapeutisch mit großem Erfolg eingesetzt. Es geht hier nicht darum, über eine bestimmte Anzahl körperlicher Übungen einen Heilerfolg zu erreichen, vielmehr erreicht man durch die Konzentration auf die körperliche Bewegung eine verbesserte Synchronisierung zwischen Körper und Geist, welches fundamentale Auswirkung auf das Nervöse Nervensystem hat. Das ist vor allem für diejenigen von Vorteil, die unter Angst, Depression, usw. leiden, weil ein verbessertes Gefühl der Verbundenheit zwischen Geist und Körper zu einem besseren Verständnis und Umgang mit „inneren Empfindungen“ führt.

Lassen Sie sich inspirieren und lernen Sie systematisch, sich in einer energetischen Atmosphäre aufzuladen.

Wesentliches

Nicht das Beginnen wird belohnt, sondern einzig und allein das Durchhalten.

Siddhartha Gautama Buddha

 

Similar Projects

Resilienz

Meditation

6-Achtsamkeit

Achtsamkeit

Ängste - Panikattacken
Ängste – Panikattacken
Kreativ-Box
Menü